Archiv der Kategorie: Lampen

Antike Lampen und Leuchten – diese Lichtspender gelten als antike Lampe oder Leuchte

München Antiquitäten Lampen kaufen

Wer in München nach Antiquitäten stöbern möchte, wird nicht nur schnell fündig werden, sondern darf sich auch an einer großen und umfangreichen Auswahl aus verschiedenen Bereichen erfreuen. Der günstigste Treffpunkt ist dabei natürlich die Messe Kunst- und Antiquitäten, die alljährlich im Frühjahr stattfindet und als die erste Adresse gilt, um in München Antiquitäten zu kaufen und zu verkaufen. Doch auch zu anderen Zeiten bietet sich mit dem breiten Angebot an gehobenen Antiquariaten und Kunsthändlern vielfältige Möglichkeiten, gezielt nach dem Gewünschten zu suchen oder auch einfach einen kleinen Bummel durch die verschiedenen Läden zu machen.

Wo gibt es Antiquitäten Lampen zu kaufen?

Für den wahren Anhänger von Altertümern ist auch der Flohmarkt Daglfing eine echte Fundgrube, der jeden Freitag und Samstag auf dem Gelände der Rennbahn in Daglfing stattfindet. Er hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte einen guten Ruf erarbeitet, weil hier die Prämisse nicht auf Trödel, sondern auf echten Fundstücken und liebevoll restaurierten Arbeiten liegt. Eine weitere wichtige Adresse, um in München Antiquitäten zu kaufen, ist auch der Flohmarkt Freimann, der am Donnerstag, Freitag und Samstag an der Kunsthalle Zenith veranstaltet wird. Hier findet man seltene Sammlerstücke und außergewöhnliche Kunstwerke, die sonst oft nur sehr schwer erhältlich sind.

Auktionshäuser haben gute Angebote

Zuletzt seien noch die großen Auktionshäuser genannt, die ebenfalls in München Antiquitäten unter dem Hammer haben. Ein Vorteil hier ist, dass in seriösen Häusern die Gegenstände auf ihre Echtheit überprüft werden – somit ist auch der Laie nicht gezwungen, sich auf sein Glück zu verlassen.

Leuchten, Lampen und Antiquitäten in Berlin

In Berlin gibt es eine große Anzahl von Antiquitätenhändler, bei denen man oftmals herrliche Stücke finden kann. Wer in der Stadt zu Besuch ist und einige Zeit mit dem Einkaufen von Antiquitäten in Berlin verbringen möchte, findet in der Suarezstrasse dazu reichlich Gelegenheit. Mehr als dreißig Fachhandel warten in dieser Strasse, die sich zur Berliner Antik-Strasse entwickelt hat, auf ihre Kunden. Damit ist die Suarezstrasse eine authentische Antikmeile, wie man sie sonst niergendwo in Deutschland findet.

Riesenauswahl an Antiquitäten in Berlin

In Berlin findet man eine große Auswahl von Antiquitäten jeder Art. Lampen und Leuchten aus verschiedenen Stilepochen, aber auch Möbel, Schmuck, Gläser und Porzellan sind hier erhältlich. Da kann man schnell das eine oder andere interessante Stück für die eigene Sammlung finden. Das Angebot, auch von Privat, ist in Berlin groß. Jedoch ist es besonders bei wertvollen Stücken immer wieder vorteilhaft, im einschlägigen Fachhandel zu kaufen. Bei einem renommierten Händle hat man größere Garantien, dass der Schatz, den man gefunden hat, auch wirklich echt ist.

Auf Messen nach Antiquitäten Aussschau halten

Auch kann man die zahlreichen Messetermine Für Antiquitäten in Berlin in Anspruch nehmen. Auf den Antiquitätenmessen überprüfen die Veranstalter die Aussteller. So dass man auch hier einen sicheren Kauf tätigen kann. Kunst, Geschirr, Lampen und Möbel kann man zum Beispiel ausgezeichnet auf Kunst- und Antiquitätentagen in Berlin Charlottenburg. Auch die jährlich im Oktober stattfindende Numismata bietet dem Besucher Antiquitäten und Kunst. Auf den Messen kann man das Angebot zahlreiche Aussteller in Augenschein nehmen. Wer sich für Antiquitäten in Berlin interessiert, findet hier ein ausgezeichnetes Angebot, bei dem man oft besonders seltene Stücke finden kann.

Eine antike Lampe für die Wohnung kaufen!

Als Antiquitäten werden Möbelstücke bezeichnet, welche sehr alt sind. Diese sind häufig restauriert und können für den alltäglichen Gebrauch genutzt werden. Bei diesen Gegenständen und Möbeln handelt es sich häufig um Einzelstücke. Gerade Antiquitäten in Form von Lampen sind sehr beliebt. Es gibt diese in großer Auswahl und in verschiedenen Optiken zu erwerben. Beim Ankauf der Antiquitäten kann sich der Käufer selbst entscheiden welche Lampe ihm am besten gefällt und in Zukunft die Räume zieren soll.

Welche Antiquitäten Lampen gibt es?

Sowohl Hängelampen, wie auch Stehlampen oder Tischlampen sind als Antiquitäten zu finden und können einen Raum ganz Besonders wirken lassen. Die Lampen, welche beim Ankauf von Antiquitäten erworben werden können – sind meist sehr robust und können je nach Art zu ganz unterschiedlichen Preisen gekauft werden. Wichtig ist, dass die Lampen voll funktionstüchtig sind – wenn diese als Leuchtmittel genutzt werden sollen. Auch als reine Dekoration eignen sich zahlreiche antike Lampen besonders gut. Die Kombination mit mehreren antiken Lampen ist ebenfalls zu empfehlen und kann zu einem besonderen Hingucker werden.

Den Raum mit antiken Gegenständen besonders schön gestalten!

Beim Ankauf einer Antiquitäten – Lampe ist es wichtig, dass sie robust ist und keine Mängel aufweist. Auch ist es von großem Vorteil wenn diese Lampe zu den restlichen Möbeln und Einrichtungen im Haus passt. Sehr schön sieht es aus, wenn

Das sollte man bei der Pflege von Antik Lampen beachten

Wer antike Möbel mag oder seine Wohnung kolonial und rustikal eingerichtet hat, kommt um die passenden Antik Lampen, nicht herum. Um dem eingerichteten Raum das gewisse Flair zu verleihen, gehört eine echte Antik Lampe, als Beleuchtung dazu. Hier gibt es zahlreiche Ausführungen, die man dem jeweiligen Stil anpassen kann. Besonders schön und beliebt sind Kronleuchter, die als Antik Lampen viel ansprechender erscheinen, als Nachbildungen der modernen Zeit.

Keine scharfen Putzmittel verwenden

Antik Lampen bedürfen einer besonderen Pflege und sollten keinesfalls mit scharfen Putzmitteln, gereinigt werden. Hierbei könnte man das empfindliche Material zerstören und die Schönheit der Antik Lampen, wäre dahin. Fehlen zur Einrichtung noch die passenden Antik Lampen? Dann ist eine Auktion lohnenswert und sinnvoll. Hier lassen sich echte Antik Lampen, für wenig Geld ersteigern. Auktionen und Haushaltsauflösungen, eignen sich perfekt, um originale antike Möbel, sowie Antik Lampen, zu finden. Bei Haushaltsauflösungen wissen die Firmen meist nicht, welche Werte sich im Haushalt befinden und bieten hochwertige Antik Lampen, zu einem sehr niedrigen Preis an. Für Liebhaber antiker Lampen, ist dies eine gute Chance, ein echtes Schnäppchen zu machen.

Antik Lampen für die perfekte Wohnungseinrichtung

Internet Auktionen gestalten sich eben so effektiv, ist man auf der Suche nach antiken Lampen. In Online Auktionen kann man wunderschöne und wirklich antike Lampen, für einen Schnäppchenpreis erwerben. So wird die antike Wohnungseinrichtung perfekt gelingen.

Sind antike Lampen genauso hell wie moderne Lampen?

Antike Lampen, ob Stehlampe, Deckenleuchte oder Tischlampe sind nicht nur bei Sammlern begehrt. Sie stehen auch hoch im Kurs, bei Menschen, die ihre Wohnung behaglich und stilvoll einrichten möchten. Dabei stellt sich mitunter die Frage, ob die Lichtausbeute dieser nostalgischen Lampen ausreichend ist für den Gebrauch im modernen Haushalt. Diese Frage kann man nur mit einem ganz klaren „Ja“ beantworten, denn nicht das Alter von antiken Lampen ist ausschlaggebend für die Helligkeit, sondern die Konstruktion und das verwendete Material.

Antike Lampen erstrahlen in einem besonderen Licht

So haben antike Lampen oft Glaskörper aus künstlerisch geschliffenem Kristall. Das Licht wird gebrochen und verteilt sich im gesamten Raum. Ebenso verhält es sich mit den Lampenschirmen altertümlicher Steh- oder Tischlampen. Antike Lampen geben ein warmes Licht ab, gezieltes Anstrahlen einzelner Deko-Objekte ist mit antiken Lampen meist nicht möglich.

Energiesparleuchten für antike Lampen

Mittlerweile sind spezielle Energiesparlampen für antike Lampen im Handel. Viele antike Lampen aus England oder Frankreich haben eine Bajonettfassung und benötigen Leuchtkörper mit speziellem Sockel. Da neuartige Energiesparlampen eine größere Lichtausbeute bei geringerer Wattzahl haben, ist es möglich, dass antike Lampen unter Einsatz von Energiesparlampen sogar heller strahlen als mit herkömmlichen Glühbirnen.

Traumhaftes Ambiente verbreiten – mit Antiquitäten Lampen

Ein Heim wirkt erst durch die richtige Beleuchtung gemütlich und wohnlich. Mit der entsprechenden Beleuchtung kann man einzelne Möbelstücke bzw. Ecken eines Zimmers in Szene setzen und ganze Räume größer wirken lassen. Besonders Antiquitäten Lampen verleihen einem Raum Stil und Eleganz, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Antiquitäten Lampen in allen Formen und Farben

Antiquitäten Lampen gibt es als Steh-, Decken-, Wand- und Tischlampen. Eine antike Deckenleuchte kann als Blickfang im Raum dienen, wie z. B. ein Kronleuchter oder eine Leuchte im Jugendstil. Um einzelne Ecken zu betonen, sind Stehlampen ideal, die meist mit einem großen Lampenschirm und einem integrierten Tischchen ausgestattet sind. Diese Lampen eignen sich hervorragend als Leselampen und versprühen einen behaglichen Charme. Wandlampen dienen dagegen vorwiegend als Schmuckstück, da sie meist üppige Verzierungen oder aufwändige Bemalungen aufweisen. Eine Tischlampe ist nicht nur für die Beleuchtung da, sondern auch als Dekorationsartikel bzw. Blickfang.

Dem Heim eine individuelle Note verleihen

Mit Antiquitäten Lampen kann man seinem Heim eine individuelle Note verleihen – sie sind Zeitzeugen vergangener Epochen, die jedoch nie ihren strahlenden Glanz verlieren werden. Antiquitäten Lampen sind perfekt dafür geeignet, das eigene Heim ins richtige Licht zu setzen- diese Schmuckstücke verleihen jedem Raum ein reizvolles und besonderes Ambiente.

Berliner Lampen – antike Lampen im Jugendstil

Berliner Lampen im Jugendstil verleihen jedem Raum eine festliche Atmosphäre. Besonders die prachtvollen Deckenleuchten der Epoche eignen sich gut für kulturell genutzte öffentliche Räume wie Theater, Konzertsäle oder Restaurants. Doch auch in privaten Wohnräumen wirken Berliner Lampen sehr stilvoll und passen sowohl zu modernen als auch zu antiken Möbeln.

Berliner Lampen im Jugendstil

Der Jugendstil ist eine Epoche der Kunstgeschichte, welche die Jahre um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert umfasst. Berliner Lampen im Jugendstil sind durch geschwungene Formen und florale Ornamente gekennzeichnet. Ob Deckenleuchten oder Tischlampen – im Internet finden Sie eine große Auswahl an Berliner Lampen. Neben einer Vielzahl von repräsentativen Abbildungen stellen die Händler hier auch detaillierte Beschreibungen der Lampen zur Verfügung. Sie erfahren alles über Material, Preis, Farbe, Alter und Zustand der Objekte.

Hauptsächlich aus Messing hergestellt

Messing spielt als Material eine tragende Rolle bei Berliner Lampen im Jugendstil. Sie finden im Internet viele wunderschöne Messinglampen. Dazu gehören die Deckenpendelleuchten im Jugendstil, die aus massivem Messing bestehen und mit einem Glasschirm versehen sind, der mit dem Mund geblasen wurde. Die antiken Leuchten werden meist liebevoll restauriert und somit in sehr gutem Zustand verkauft

Wo kauft man am besten antike Lampen?

Antike Lampen werden durch ihre ansprechenden Formen und ihr stimmungsvolles Licht immer beliebter. Sie passen nicht nur in bereits mit Antiquitäten ausgestattete Räume, sondern verleihen auch modern eingerichteten Wohnungen ein stilvolles Ambiente. Antike Lampen werden in so vielen Formen und Varianten angeboten, dass die Auswahl nicht immer leicht fällt. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, die richtigen Leuchten für die eigene Wohnung zu finden.

Antike Lampen im Internet kaufen

Wer antike Lampen kaufen möchte, hat zunächst die Möglichkeit, im Internet zu recherchieren. Hier gibt es eine Vielzahl von Shops, die antike Lampen anbieten. Von Vorteil ist, dass Sie den Kauf einfach und bequem von zu Hause aus tätigen können. Zudem ist im Internet jederzeit ein Preisvergleich möglich. Die Shops bieten in der Regel eine Vielzahl von Fotos ihrer Artikel an, so dass Sie sich bereits ein Bild von Ihrer gewünschten Lampe machen können. Außerdem gibt es zu den Leuchten meist eine detaillierte Beschreibung mit wichtigen Informationen, wie z. B. über Material, Dekor, Maße, Herstellungsort, Alter und Zustand der Lampen.

Antiquitätenhändler aufsuchen

Neben dem Internet können Sie antike Lampen in Antiquitätenhandlungen kaufen, die Sie in fast jeder Stadt finden. Hier haben Sie den Vorteil, sich direkt vor Ort von fachlich kompetentem Personal beraten zu lassen und Ihre gewünschte Leuchte auszuwählen. Antike Lampen können Sie darüber hinaus auch auf Auktionen ersteigern, Informationen darüber finden Sie im Internet oder in Tageszeitungen.

Was sind Antik Lampen?

Immer mehr Kunden interessieren sich für Antik Lampen, da diese mit ihrem stimmungsvollen Licht jedem Raum eine stilvolle Atmosphäre verleihen, egal ob er mit Antiquitäten oder mit modernen Möbeln eingerichtet ist. Antik Lampen werden in den verschiedensten Formen und Stilrichtungen angeboten, so dass die Auswahl oft schwer fällt.

Antik Lampen aus verschiedenen Stilepochen

Bei Antik Lampen handelt es sich um Leuchten, die mindestens 50 Jahre alt sind und einer bestimmten künstlerischen Stilepoche angehören. Sehr beliebt sind beispielsweise Antik Lampen aus dem Jugendstil, Art Deco oder Historismus. Diese Leuchten werden in Antiquitätenhandlungen oder auf Auktionen verkauft. Die meisten angebotenen Exemplare werden von Fachleuten liebevoll und gründlich restauriert, so dass sie in einem sehr guten Zustand erworben werden können.

Moderne Antik Lampen

Unter den Begriff Antik Lampen fallen allerdings auch moderne, massengefertigte Leuchten, die in ihrem äußeren Erscheinungsbild echten antiken Lampen nachempfunden sind. Der Vorteil dieser Leuchten ist, dass sie wesentlich preisgünstiger sind als originale Antik Lampen, letzteren jedoch optisch detailgetreu gleichen können. Aber ob echte antike oder nachempfundene Lampen – alle Exemplare sind so konzipiert bzw. aufbereitet, dass sie mit modernen Sparlampen betrieben werden können.

Alte Messinglampen beschwören den Zauber vergangener Zeiten

Man stelle sich einen nostalgisch eingerichteten Raum vor, den das kalte Licht einer Neonröhre erhellt. Eine scheußliche Vorstellung. Um einem atmosphärischen Raum wirklich etwas Leben einzuhauchen, muss man stets darauf bedacht sein, wirklich alle größeren Details zu beachten. Denn falsche Details können das gesamte Ambiente zu Nichte machen.

Alte Messinglampen verschönern den Raum

Nur wenn die Lichtquellen mit der gesamten Inneneinrichtung harmonisieren, ergibt sich ein stimmungsvolles Ganzes. In Räumen, die dem Handwerk oder einer anderen Form der Arbeit dienen, mag es notwendig sein, den Arbeitsplatz gründlich auszuleuchten. Aber schon die vom Alter nachgedunkelten, massiv hölzernen Schreibtische können nicht auf alte Messinglampen verzichten.
Alte Messinglampen passen jedoch nicht nur zum Schreibzimmer, sondern auch zur Küche im bäuerlichen Ambiente. Alte Messinglampen sind für eine nostalgische Einrichtung unverzichtbar und ergänzen jeden stilvoll eingerichteten Raum.

Der Zauber des Antiken

Um sich im nostalgischen Stil einzurichten, sind im Handel verschiedenste, künstlich gealterte Lampen erhältlich. Um einen Retro-Look zu erzeugen, wie für die Systemgastronomie mit nostalgischem Thema, können sie vielleicht ausreichend sein, aber dem Anspruch eines Liebhabers echter alter Dinge werden sie nicht genügen.Denn der Zauber einer natürlichen Patina kann niemals technisch exakt nachempfunden werden. Spätestens beim Anfassen bemerkt man den Unterschied. Alte Messinglampen fühlen sich einfach „echt“ an: Die Patina ist unwillkürlich strukturiert und das echte Messing ergibt eine angenehme Schwere in der Hand.