Antik Lampe kaufen – wo findet man antike Lampen?

Wie Möbel, Gemälde und andere Antiquitäten findet der Suchende antike Lampen in Auktionshäusern und im Antiquitätenhandel. Der Besuch auf einer der beliebten Antiquitätenmessen lässt den Liebhaber sicher auch fündig werden. Antike Lampen sind ein bis dato noch unterbewertetes Sammelgebiet. Ausnahmen sind Objekte wie die Tiffanylampen des Jugendstils, die ihr unverkennbares Design vor allem der zu dieser Zeit hochwertigen und neuen technischen Innovationen unterworfenen Glasverarbeitung verdankt. Häufig werden antike Lampen als Ergänzung zu antik Möbeln oder zur Aufwertung eines schön eingerichteten Raumes gesucht.

Individuelle Leuchten oder antike Lampen finden sich häufig auf Trödelmärkten

Im spezialisierten Handel sind die Preise, gerade wenn das Kaufbegehr nur der Lust nach einem alte und heute individuellen Stück entspringt, für den Interessenten meist saftig. Wer Spaß beim Stöbern hat, dem sei daher der Besuch von Trödelmärkten empfohlen. Antike oder einfach nur schöne, alte Lampen finden sich dort häufig zu günstigen Preisen.

Wer jedoch kunsthandwerklich gefertigte Stehlampen oder Kronleuchter aus hochwertigem Material sucht, benötigt schon viel Glück, um solche Stücke auf dem Trödel- oder Flohmarkt zu finden. Der Weg in den Kunsthandel ist hier notwendig und empfohlen, denn die im 19. Jahrhundert aufkommende Industrialisierung erzeugte eine Vielzahl maschineller Fertigungen. Beratung und Übung ist erforderlich, um hier die Kunst von der Massenware zu unterscheiden.