Schlagwort-Archive: Berliner Lampen

Leuchten, Lampen und Antiquitäten in Berlin

In Berlin gibt es eine große Anzahl von Antiquitätenhändler, bei denen man oftmals herrliche Stücke finden kann. Wer in der Stadt zu Besuch ist und einige Zeit mit dem Einkaufen von Antiquitäten in Berlin verbringen möchte, findet in der Suarezstrasse dazu reichlich Gelegenheit. Mehr als dreißig Fachhandel warten in dieser Strasse, die sich zur Berliner Antik-Strasse entwickelt hat, auf ihre Kunden. Damit ist die Suarezstrasse eine authentische Antikmeile, wie man sie sonst niergendwo in Deutschland findet.

Riesenauswahl an Antiquitäten in Berlin

In Berlin findet man eine große Auswahl von Antiquitäten jeder Art. Lampen und Leuchten aus verschiedenen Stilepochen, aber auch Möbel, Schmuck, Gläser und Porzellan sind hier erhältlich. Da kann man schnell das eine oder andere interessante Stück für die eigene Sammlung finden. Das Angebot, auch von Privat, ist in Berlin groß. Jedoch ist es besonders bei wertvollen Stücken immer wieder vorteilhaft, im einschlägigen Fachhandel zu kaufen. Bei einem renommierten Händle hat man größere Garantien, dass der Schatz, den man gefunden hat, auch wirklich echt ist.

Auf Messen nach Antiquitäten Aussschau halten

Auch kann man die zahlreichen Messetermine Für Antiquitäten in Berlin in Anspruch nehmen. Auf den Antiquitätenmessen überprüfen die Veranstalter die Aussteller. So dass man auch hier einen sicheren Kauf tätigen kann. Kunst, Geschirr, Lampen und Möbel kann man zum Beispiel ausgezeichnet auf Kunst- und Antiquitätentagen in Berlin Charlottenburg. Auch die jährlich im Oktober stattfindende Numismata bietet dem Besucher Antiquitäten und Kunst. Auf den Messen kann man das Angebot zahlreiche Aussteller in Augenschein nehmen. Wer sich für Antiquitäten in Berlin interessiert, findet hier ein ausgezeichnetes Angebot, bei dem man oft besonders seltene Stücke finden kann.

Berliner Lampen – antike Lampen im Jugendstil

Berliner Lampen im Jugendstil verleihen jedem Raum eine festliche Atmosphäre. Besonders die prachtvollen Deckenleuchten der Epoche eignen sich gut für kulturell genutzte öffentliche Räume wie Theater, Konzertsäle oder Restaurants. Doch auch in privaten Wohnräumen wirken Berliner Lampen sehr stilvoll und passen sowohl zu modernen als auch zu antiken Möbeln.

Berliner Lampen im Jugendstil

Der Jugendstil ist eine Epoche der Kunstgeschichte, welche die Jahre um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert umfasst. Berliner Lampen im Jugendstil sind durch geschwungene Formen und florale Ornamente gekennzeichnet. Ob Deckenleuchten oder Tischlampen – im Internet finden Sie eine große Auswahl an Berliner Lampen. Neben einer Vielzahl von repräsentativen Abbildungen stellen die Händler hier auch detaillierte Beschreibungen der Lampen zur Verfügung. Sie erfahren alles über Material, Preis, Farbe, Alter und Zustand der Objekte.

Hauptsächlich aus Messing hergestellt

Messing spielt als Material eine tragende Rolle bei Berliner Lampen im Jugendstil. Sie finden im Internet viele wunderschöne Messinglampen. Dazu gehören die Deckenpendelleuchten im Jugendstil, die aus massivem Messing bestehen und mit einem Glasschirm versehen sind, der mit dem Mund geblasen wurde. Die antiken Leuchten werden meist liebevoll restauriert und somit in sehr gutem Zustand verkauft